Mode-Design

Preußisch Grau

Das Uniform Projekt: Kollektion Frühjahr/Sommer 2011

Mein allererstes Modeprojekt ist inspiriert von historischen Uniformen des späten 18. Jahrhundert. Der Fokus liegt auf der preußischen Uniform und dem Studium der besonderen Unterscheidungsmerkmale der militärischen Garnisonen und deren geschichtlichen Veränderungen. Obwohl die größten Unterscheidungen in der Farbgebung der Uniformen lag, gab es auch zahlreiche Detailunterschiede, wie Litzen, Behang, Knöpfe oder Kopfbedeckungen. Diese Besonderheiten fließen in die Formen der Kollektionsteile ein, wogegen die Farbigkeit fast vollständig ausgeklammert wird und in einem Ensemble verschiedene Grautöne eine neue Komposition bilden.

Auch die Stoffqualität der Kollektion soll neue Wege beschreiten, so dass verschiedene Jeans- und Baumwollstoffe die Kleidungsoberfläche definieren und so einen neuzeitlichen Look verleihen. Die Kollektion wird durch die Stoffe und die neuen Formen zu einer modischen und alltagstauglichen Casual-Kollektion für Frauen, die besonders als Übergangskleidung ihren Gebrauch finden kann.

Im Zuge des Projektes wurde ein Prototyp eines kompletten Outfits realisiert, inklusive einer historischen neudefinierten Kopfbedeckung, einem Zweispitz, der in Kolaboration des Potsdamer Hutatelier "maliné" gefertigt wurde.


Anfrage

Gibt es Fragen, Ideen, konkrete Wünsche? Nutzen Sie einfach das unverbindliche Anfrageformular. Ich helfe Ihnen gern und antworte schnellstmöglich.

Sie interessieren sich für eine Dienstleistung oder ein Angebot auf freel.de? Um Sie kontaktieren zu können benötige wir Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Daten werden nicht gespeichert. Wenn es zu einem persönlichen Kontakt kam und der Wunsch nach einer längeren Begleitung besteht, werden diese Daten im E-Mail-Programm/Adressbuch gespeichert, um per Newsletter auf aktuelle Veranstaltungen unsererseits hinzuweisen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

 
Datenschutzerklärung*
Bitte rechnen Sie 7 plus 8.